Produktionen

SPORTreportage: Millionen für den Big City Club

ZDF

Als Herthas Großinvestor Lars Windhorst mitten im Corona-Sommer erklärt, für weitere Anteile an der Profiabteilung des Vereins nach bereits geflossenen € 224 Millionen nochmals € 150 Millionen locker zu machen, müssen sich mitten im Juli 2020 manche in Fußball-Berlin erstmal kneifen. Die Realität des spektakulären Einstiegs bei einem Club des Bundesliga-Mittelmaß‘ verläuft dagegen eher ernüchternd. Unübersehbar treten die unterschiedlichen Vorstellungen zutage zwischen einer Clubführung, die trotz frischer Millionen auf Schuldenabbau und Ausfallrücklagen setzt, und einem Investor, der die Champions League-Teilnahme fordert. Wir sprechen mit Finanzinvestor Lars Windhorst über sein Motiv, Hertha BSC zum „Big City Club“ der Bundesliga zu machen. Fragen nach bei Herthas Finanzvorstand Ingo Schiller, was er mit dem neuen Geld plant. Treffen Ultras der Ostkurve, die sich zum ersten Mal im TV äußern, und sprechen mit Ökonomen und Fachjournalisten über die Nachhaltigkeit der Windhorstschen Millionen.

SPORTreportage: Millionen für den Big City Club ist in der ZDF Mediathek abrufbar.

Klaus Fiedler Frank Bochtler Max Neidlinger Frank Poser Rahel Humann Ron Glavas Stefan Bomhof Dr. Yorck Polus ZDF 8 Min. / 30 Min. 20.12.2020, 17:10 Uhr, ZDF
» zurück