NEWS

SOKO WISMAR „Tödliche Erschöpfung“

Greta Brüggemann wird tot am Strand des Gesundheitsressorts für Burnout-Patienten aufgefunden. Auf den ersten Blick: Selbstmord. Aber eigentlich war sie gerade auf dem Weg der Besserung.

Ihr behandelnder Arzt, Dr. Karani, ist schockiert, als er vom Tod seiner Patientin erfährt. Greta ging es gut, die Behandlung hat angeschlagen. Er kann sich ihren Tod nicht erklären. Allerdings hatte er entgegen aller Vorschriften ein Verhältnis mit Greta.

Die Ermittlungen ergeben, dass Greta Brüggemann tatsächlich ertrunken ist. Jedoch hat das Wasser in ihrer Lunge eine vielfach höhere Salzkonzentration, als sie in der Ostsee möglich wäre. Für die Ermittler steht fest: Es handelt sich um Mord. Hat Gretas eifersüchtiger Ehemann von ihrem Verhältnis erfahren und sie umgebracht? Oder wurde Greta für Dr. Karani zur Bedrohung?

In der Vergangenheit ist er schon einmal in Schwierigkeiten geraten, weil er einer Patientin zu nahe gekommen ist. Die Affäre mit Greta könnte im schlimmsten Fall Berufsverbot für ihn bedeuten. Musste sie deshalb sterben?

Darsteller

Jan Reuter – Udo Kroschwald
Katrin Börensen – Claudia Schmutzler
Lars Pöhlmann – Dominic Boeer
Kai Timmermann – Mathias Junge
Anneke van der Meer – Isabel Berghout
Dr. Heidrun Odenthal – Stephanie Japp
Dr. Hakan Karani – Patrick Khatami
Carsten Brüggemann – Tilman Meyn
Erika Wehner – Carla Becker
Regina Remter – Pauline Kästner
Simone Verhoeven – Ruth Blauert
Simon Steglitz – Kay Bartholomäus Schulze
Roswitha Prinzler – Silke Matthias
Dr. Helene Sturbeck – Katharina Blaschke
und andere –

Stab

Regie – Oliver Dommenget
Kamera – Georgij Pestov
Autor – Anke Klemm
Musik – Michael Dübe, Andreas Kaiser

» zurück