NEWS

SOKO WISMAR “ Nomen est omen“ am 04.12.2019 um 18:00 Uhr im ZDF

Französischlehrer Jörg Bessan liegt erschlagen auf dem Friedhof, direkt auf dem Grab von Franz Taler. Was hat Jörg beim fremden Grab gesucht? Gibt es eine Verbindung zwischen den Männern?

Erste Ermittlungen ergeben, dass Jörg Bessan leidenschaftlicher Ahnenforscher mit hugenottischen Wurzeln war. Angeblich soll er mit einem Koch Ludwigs XIV. verwandt gewesen sein. Doch dann stellt sich heraus, dass Jörg Bessan adoptiert wurde.

Umso größer ist die Überraschung, als klar wird, dass Jörg Bessan in Wismar unter dem Namen Taler geboren wurde. Offenbar hat der Lehrer auch schon Kontakt zu seiner leiblichen Mutter Bärbel Taler aufgenommen. Nur seiner Frau Susanne und dem Sohn Valentin gegenüber hat er die eigene Adoption verschwiegen. Aber weshalb?

Die Kommissare können schließlich ermitteln, dass Susanne Bessan eine Affäre mit dem gemeinsamen Freund Henning Biermann hat. Zwar behauptet Susanne, die Affäre sei längst beendet gewesen. Aber es ist dennoch zu einem handfesten Streit zwischen den beiden Männern gekommen. Hat Henning Biermann seinen Konkurrenten Jörg Bessan auf dem Friedhof erschlagen?

Darsteller

  • Jan Reuter – Udo Kroschwald
  • Karoline Joost – Nike Fuhrmann
  • Lars Pöhlmann – Dominic Boeer
  • Kai Timmermann – Mathias Junge
  • Stine Bergendal – Sidsel Hindhede
  • Dr. Helene Sturbeck – Katharina Blaschke
  • Susanne Bessan – Rhea Harder
  • Henning Biermann – Heiko Ruprecht
  • Armin Taler – Falk-Willy Wild
  • Valentin Bessan – Carl Phillip Benzschawel
  • Bärbel Taler – Claudia Burckhardt
  • Martha Fliersen – Helga Boettiger
  • Charlotte Reuter – Lena Lessing
  • Elke Meuter – Angela Hobrig
  • Roswitha Prinzler – Silke Matthias
  • und andere –

Stab

  • Regie – Oren Schmuckler
  • Autor – Jens Köster
  • Kamera – Constantin Kesting
  • Schnitt – Jochen Retter
  • Musik – Michael Dübe, Kerim König
» zurück