NEWS

06.02.2019 Soko Wismar „Verliebt, verlobt, verstorben“

Für Melanie Bremer wird der Morgen nach der Hochzeit zum absoluten Albtraum: Ihr Ehemann Thorsten liegt tot neben ihr im Bett. Er ist offenbar qualvoll erstickt. Jede Hilfe kommt zu spät.

Doch war es überhaupt Mord oder nur ein tragischer Unfall? Rechtsmedizinerin Helene Sturbeck verschafft ihren Kollegen Klarheit: Das Opfer zeigt die typischen Anzeichen einer Vergiftung. Doch wer begeht ausgerechnet in der Hochzeitsnacht einen Mord?

Unter den Hochzeitsgästen ist vor allem Dennis Koperny interessant für die Kommissare. Denn er ist schon lange heimlich in die Braut Melanie Bremer verliebt. Am Abend der Hochzeit hat Dennis ihr ein Angebot gemacht, zusammen durchzubrennen. Wollte Dennis Koperny seinen ewigen Konkurrenten loswerden und Melanie Bremer endlich für sich gewinnen? Aber warum bringt er Thorsten Bremer ausgerechnet jetzt um?

Doch dann finden die Kommissare die Ursache für die Vergiftung. Wie es aussieht, hat der Täter eine Praline mit einem giftigen Weichmacher versetzt. Und die Pralinenschachtel ist ausgerechnet im Besitz der Haushälterin Gertrud Polle. Besonders verdächtig: Thorsten Bremer hat seiner Haushälterin vor Kurzem gekündigt. Wollte sich Gertrud Polle nun dafür rächen?
Darsteller

Jan Reuter – Udo Kroschwald
Karoline Joost – Nike Fuhrmann
Lars Pöhlmann – Dominic Boeer
Kai Timmermann – Mathias Junge
Stine Bergendal – Sidsel Hindhede
Dr. Helene Sturbeck – Katharina Blaschke
Melanie Bremer – Merle Collet
Alexandra Bremer – Nellie Thalbach
Paul Pautzke – Torsten Michaelis
Dennis Koperny – Frederik Schmid
Gertrud Polle – Katrin Pollitt
Ramona Liehre – Anne von Linstow
Roswitha Prinzler – Silke Matthias
und andere –

Stab

Regie – Dirk Pientka
Autor – Hanno Raichle, Martin Muser
Kamera – Andreas Tams
Schnitt – Julia Dupuis
Musik – Michael Dübe, Kerim König

» zurück