NEWS

13.02.2019 Soko Wismar „Der Waldmensch“

Der Schiffsmechaniker und Weltenbummler Gabriel Faber wird vor einer Waldhütte tot aufgefunden – dort ist er am Morgen allem Anschein nach mit einem Gewehr erschlagen worden.

In der Hütte liegt jede Menge Marihuana und eine Viertel Million in Bargeld. Ist Gabriel Faber in Drogengeschäfte verwickelt gewesen und musste deswegen sterben? Doch dann offenbart sich ein ganz anderer Grund, weshalb der Tote im Besitz der Drogen gewesen ist.
Die Ermittlungen ergeben, dass Gabriel Faber Bauchspeicheldrüsenkrebs im terminalen Stadium hatte. Bei dem Marihuana handelt es sich also um medizinisches Cannabis, was auch sein Hausarzt und Schulfreund Dr. Thomas Kimmich bestätigt. Doch warum hat Gabriel Faber auf seine letzten Tage so zurückgezogen im Wald gelebt und ist nicht zu seiner Familie zurückgekehrt?

Angeblich will seine Ex-Frau Ellen Faber nicht gewusst haben, dass Gabriel wieder in Wismar weilt. Die Kommissare spüren, die Trennung der Fabers ist noch nicht verwunden. Auch Ellens neuer Lebenspartner Björn Wenner gibt vor, den Toten noch nie gesehen zu haben. Doch die Spurenlage am Tatort spricht eine ganz andere Sprache. Warum lügt Björn Wenner? Hat er Gabriel Faber erschlagen, damit Ellen nicht zu ihrem Ex zurückkehrt?

Darsteller
Jan Reuter – Udo Kroschwald
Karoline Joost – Nike Fuhrmann
Lars Pöhlmann – Dominic Boeer
Kai Timmermann – Mathias Junge
Stine Bergendal – Sidsel Hindhede
Dr. Helene Sturbeck – Katharina Blaschke
Jule Faber – Ella Zirzow
Ellen Faber – Dorothea Schenck
Jens Lachmann – Oliver Bootz
Björn Wenner – Sascha Tschorn
Dr. Thomas Kimmich – Manfred Callsen
Martina Freitag – Janina Isabell Batoly
Roswitha Prinzler – Silke Matthias
und andere –
Stab
Regie – Esther Wenger
Autor – Marek Helsner
Kamera – Rudi Schröder
Schnitt – Ines Bluhm
Musik – Michael Dübe, Kerim König

» zurück