NEWS

02.01.2019 Soko Wismar „Tod eines Helden“

Eben galt Falk Petersen noch als strahlender Held: Er hat bei einem Brand Miriam Scherz aus den Flammen gerettet. Doch nun wird er von einem Angler tot aus einem Weiher gefischt…            Die Kommissare sind misstrauisch. Denn der Brand ist in derselben Nacht ausgebrochen, in der bei Miriam Scherz auch eingebrochen und sie niedergeschlagen worden ist. Und warum hat sich Falk Petersen nie als der Retter bei der Polizei zu erkennen gegeben?                   Immerhin hat Petersen Miriam Scherz kontaktiert und sich vor ihr als ihr Retter offenbart. Wie die Kommissare erfahren, hat sich Frau Scherz schließlich sehr erkenntlich gezeigt. Sie hat Petersen und seine Lebensgefährtin mit großzügigen Geschenken bedacht. Die alleinstehende Frau ist sehr betroffen vom Tod ihres Helden.

Da inzwischen das Diebesgut von dem Einbruch auftaucht, können die Kommissare endlich einen Verdächtigen ausmachen: Ralph Tümmler – stadtbekannter Einbrecher. Wenig später findet die Kriminaltechnik auch noch eine Waffe, die ebenfalls bei dem Einbruch verschwunden ist. Sie stellt sich als die Tatwaffe im Fall Petersen heraus.

Hat der Einbrecher Tümmler den Held Petersen getötet, aber warum bloß?

Darsteller

  • Jan Reuter – Udo Kroschwald
  • Karoline Joost – Nike Fuhrmann
  • Lars Pöhlmann – Dominic Boeer
  • Kai Timmermann – Mathias Junge
  • Stine Bergendal – Sidsel Hindhede
  • Dr. Helene Sturbeck – Katharina Blaschke
  • Miriam Scherz – Petra Kleinert
  • Astrid Lissek – Lea Faßbender
  • Nick Schmöller – Andreas Grötzinger
  • Ralph Tümmler – Christian Wunderlich
  • Nadja Tümmler – Celine Lochmann
  • Falk Petersen – Patrick Müller
  • Roswitha Prinzler – Silke Matthias
  • und andere –

Stab

  • Regie – Janis Rebecca Rattenni
  • Autor – Matthias Herbert
  • Kamera – Till Müller und Inka Sackenheim
  • Schnitt – Ingo Ehrlich
  • Musik – Michael Dübe und Kerim König
» zurück