Produktionen

Woche für Woche

ARD

Felix Weingartens Eltern trennen sich, einvernehmlich, wie sie nie vergessen zu betonen, und aus Gründen der Fairness entscheiden sie sich, auch ihren einzigen Sohn gerecht zu teilen: Eine Woche bei der Mutter. Eine Woche beim Vater. Was für seine Eltern eine salomonische Lösung ist, bedeutet für Felix die totale Orientierungslosigkeit. Während sich seine Familie halbiert, verdoppelt sich seine materielle Existenz. Er lebt einen äußerst kompliziert zu organisierenden Alltag mit zwei Spielzimmern, zwei Betten, zwei Zahnbürsten – aber Felix lebt trotzdem in der Hoffnung, dass ausgerechnet der Streit, den der Alltag „Woche für Woche“ zwischen seinen Eltern auslöst, die Familie wieder zusammenführen kann.

Silke Zertz Martin Gies Thomas Etzold Dagmar Lichius Bertram Strauss Katja Pothmann Ed Cantu Andrea Allroggen, Barbara Schlensag Bo Rosenmüller Tanja Wedhorn, Hans-Jochen Wagner, Jannis Michel, Ulrich Gebauer, Dominic Boeer u.a. Katja de Bock, WDR Thomas Schwetje Dagmar Rosenbauer Wuppertal und Umgebung 03.06. – 04.07.2008 Sonja Zimmerschitt 11.03.2009, ARD
» zurück