Produktionen

Tohebas Geheimnis –
Afghanistans verratene Töchter

ZDF, ARTE

Der Druck einen Jungen zur Welt zu bringen, lastet enorm auf afghanischen Frauen. Denn ohne Jungen wird eine Familie nicht nur gesellschaftlich geächtet, es sind auch und vor allem wirtschaftliche Nachteile, die sie fürchten müssen. Nur Jungen dürfen in Betrieben helfen, können auf den Bazar zum Einkaufen geschickt werden, begleiten ihre Schwestern, die sich alleine nicht außerhalb des Hauses bewegen dürfen. Es ist eine alte Tradition, dass Familien, die keine Söhne haben, eine oder zwei Töchter als Jungen verkleiden. „Bacha posh“ nennt man sie.

Katrin Eigendorf, Shikiba Babori Michael Pohl Michael Pohl Britta Lehnert Jörg Kunkel Dr. Sunna Altnöder Ulrich Lenze ARTE/ZDF Ann-Christin Hornberger (ARTE/ZDF) 08.03.2013 November 2012 Afghanistan
» zurück