Produktionen

SOKO Wismar – Special „Das dritte Feuer“

ZDF

Der Architekt Gero Albrecht wird tot auf einem einsamen Parkplatz in seinem Wagen gefunden. Die Untersuchungen zeigen, dass die Türen mit einem brennbaren Spezialschaum verschlossen und angezündet wurden. In Sekundenschnelle bildete sich ein tödliches Gasgemisch, dem Gero Albrecht nicht entkommen konnte. Noch während die Ermittler das Umfeld des Architekten befragen, taucht eine zweite Leiche auf: Albrechts Kompagnon Sönke Schmidt wurde ebenfalls umgebracht – in Schweden. Das Bild am Tatort gleicht dem von Gero Albrecht bis ins Detail. Das kann kein Zufall sein! Führten dunkle Machenschaften im Baugeschäft zum Tod der beiden Männer? Das jedenfalls glauben die schwedischen Kollegen, zu denen Kommissar Sven Herzog reist, um die Zusammenarbeit zu koordinieren. Dort ist ein anonymer Brief aufgetaucht, der auf Schmiergeldzahlungen beim jüngsten Bauprojekt der Toten hinweist. Aber auch in Wismar ergeben sich neue Spuren: die Ermittler stoßen auf eine Prokuristin, die mit ihren beiden Chefs ein Verhältnis hatte und von beiden verlassen wurde. Und da ist eine Ehefrau, die zu Ihrem Mann ein sehr viel schlechteres, zu seiner Ex-Geliebten dagegen ein deutlich engeres Verhältnis hatte, als sie zunächst zugibt. Und es gibt einen ungeklärten alten Fall, der sich ebenfalls um ein mysteriöses Feuer drehte.
Doch wo ist der Zusammenhang? Am Ende ist für die Ermittler klar, dass sie eines unter allen Umständen verhindern müssen: das dritte Feuer!

Rainer Berg, Hans-Christoph Blumenberg Marcus Ulbricht Tobias Platow Thomas Zachmeier Erik Rüffler Katja Pothmann Jochen Hergersberg Tanja Drewitz, Pascale Profe-Bracht Simone Bär Julia Richter, Katharina Müller-Elmau, Daniel Morgenroth, Petra Hultgren, Matthias Haase, Andreas Patton u.a. Dirk Rademacher, ZDF Thomas Dierks Britta Hansen Dagmar Rosenbauer Wismar, Berlin und Schweden ZDF
» zurück