Produktionen

Nicht alles war schlecht

ZDF

Film von Karlo Malmedie und Kristin Siebert
mit Constantin und Mario von Jascheroff
Teil 1: DDR – Liebe, Frust und Freiheit
Teil 2: DDR – Sehnsucht, Trotz und Rock’n Roll
Auf der Basis von lebensgeschichtlichen Interviews schildern die Autoren Karlo Malmedie und Kristin Siebert die vielfältige Geschichte der Menschen in der DDR. Dieses Land war mehr als eine von Staatsapparat und Staatssicherheit unterdrückte Republik. Prominente und Nicht-Prominente Zeitzeugen geben einen ungewöhnlichen Einblick in die in Vergessenheit geratene Lebenskultur und dekonstruieren alt bekannte DDR-Mythen.

Karlo Malmedie Kristin Siebert Britta Lehnert Jörg Kunkel Ulrich Lenze Dr. Sunna Altnöder ZDFzeit Roman Beuler (ZDFzeit), Christian Deick (ZDFzeit), Ulrike Grunewald (ZDFzeit) Deutschland 28.01. und 04.02.2014 Mai - Juli 2013 Dokumentation, 2 x 45 Min.
» zurück