Produktionen

Gott und die Welt – Eine Rentnerin rettet die Welt

NDR

Nach dem Berufsleben nur noch auf dem Abstellgleis? Für immer mehr Menschen ist dies keine Alternative. Der Film begleitet die 65-jährige Rentnerin Brigitte bei ihrem Abenteuer in Guatemala. Für ein Jahr wird sie dort für die NGO Peace Brigade International (PBI) als Friedensbegleiterin arbeiten. Ihre Motivation, die Menschenrechte am anderen Ende der Welt zu verteidigen, und ihre Herausforderung, die psychisch und physisch belastende Arbeit in fremder Umgebung zu bewältigen, stehen im Zentrum des Films.

Thorsten Ernst, Jana Gebhard Dirk Heuer Sven Voß Sven Heiligenstein Stefan Bomhof Dagmar Rosenbauer Anja Würzberg /NDR Dokumentation /30 Min. NDR ab November 2015 Deutschland und Guatemala 09.04.2017 um 17:30 Uhr, ARD
» zurück