Produktionen

Ein Fall von Liebe – Die Serie

ARD

Eine etwas weniger ereignisreiche Rückkehr hätte es nach ihrem Geschmack auch getan: Journalistin Sarah Pohl (Mariella Ahrens) wird noch am Flughafen verhaftet. Anwalt Florian Faber (Francis Fulton-Smith) soll sie gegen die Vorwürfe der Steuerhinterziehung vertreten, doch er lehnt das Mandat dankend ab. Nach ihrer Trennung vor zwei Jahren hat Florian kein Interesse daran, dass Sarah wieder in sein Leben tritt. Eva Sternberg (Kristin Meyer), Florians Partnerin in der Kanzlei, übernimmt den Fall und so ist Sarah plötzlich doch wieder Thema in seinem Leben. Schritt für Schritt wird auch Florian in den Fall um seine ehemalige Lebensgefährtin hineingezogen, der für ihn auf den ersten Blick schlichtweg absurd erscheint. Die Vorwürfe gegen sie können nur eine Intrige oder bestenfalls ein Missverständnis sein. Oder doch nicht? Sarah spielt nicht mit offenen Karten und präsentiert Florian die Wahrheit nur scheibchenweise. Aber auch Florian ist beim Wiedersehen mit Sarah nicht ehrlich gewesen. Denn Eva Sternberg ist nicht nur seine Partnerin in der Kanzlei, sondern die beiden sind seit knapp zwei Jahren verheiratet und haben ein gemeinsames Kind…

Von März bis September dreht die Cinecentrum Berlin im Auftrag der ARD insgesamt 16 Folgen „Ein Fall von Liebe“. Regie in der ersten Staffel der neuen Vorabendserie führen Sascha Thiel, Frauke Thielecke und Oliver Dommenget.

Hannes Treiber, Felix Binder, Sue und Wilfried Schwerin von Krosigk, Thomas Brückner, Anke Winschewski und Nils Holle, Regine Bielefeldt und Susanne Wiegand Sascha Thiel, Frauke Thielecke, Oliver Dommenget Markus Hausen, Christian Klopp, Jakob Ebert, Georgij Pestov Martin Witte Bo Rosenmüller Katja Pothmann Jenny Roesler Ines Bluhm, Andrea Dettmer Big Peper Thomas Dierks Jakob Krebs Dagmar Rosenbauer Jana Brandt, Johanna Kraus ARD März - September 2014 Leipzig und Umgebung Francis Fulton-Smith, Mariella Ahrens, Kristin Meyer, Holger Handtke, Remo Schulze u.a.
» zurück