Produktionen

Die großen Kriminalfälle – Die Schlecker Entführer

SWR

Kurz vor Weihnachten 1987 entführen drei maskierte Männer die Kinder des Drogerie-Königs Anton Schlecker und erpressen 9,6 Millionen Mark, die höchste bisher gezahlte Lösegeldsumme in der Geschichte der Bundesrepublik. Erst elf Jahre später kann das Verbrechen aufgeklärt werden. Die Öffentlichkeit ist erstaunt: Die drei Täter sind im Rentenalter und hatten jahrelang viele schwere Verbrechen hinter der Fassade von Biedermännern versteckt. Der Film erzählt die Geschichte eines spektakulären Kriminalfalles und einer (fast) perfekten Tarnung.

Roland May Jörg Kunkel Andreas Knoblauch Dr. Thomas Schuhbauer Gerolf Karwath Ulrich Lenze SWR Juli 2003 - August 2003 16.02.2004
» zurück