Produktionen

Die großen Kriminalfälle – Dagobert, der Kaufhauserpresser

SWR

Arno Funke erpresst im Zeitraum von 1988 bis 1994 den Karstadt-Konzern um mehrere Hunderttausend D-Mark. Unter dem Spitznamen „Dagobert“ wird er der populärste Verbrecher der Nach-Wendezeit, weil der Einfallsreichtum, mit dem er die Geldübergaben plant, und die Chuzpe, der Polizei ein Schnippchen zu schlagen, vielen imponieren. Die teils unverhohlene Sympathie für den Erpresser und die damit einhergehende Schadenfreude über die blamierte Polizei sind neben der komplexen Persönlichkeit des Täters das einzigartige an diesem deutschen Kriminalfall.

Sven Ihden Sven Ihden, Roland May Patrick Popov Alan Rexroth Jörg Kunkel Dr. Thomas Schuhbauer Andreas Knoblauch Ulrich Lenze Gerolf Karwath Berlin, Hamburg u.a. Februar - April 2007 SWR 08.10.2007, 21.00 Uhr, ARD
» zurück